Johannes Kulla
                               Rechtsanwalt                                                                                                                                                                               

Arbeitsrecht

Ich bin in allen Bereichen des Arbeitsrechts tätig und vertrete Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer:

Informieren Sie sich hier über den ab 01.01.2015 gültigen Mindestlohn.

  • Kündigungsschutz Beratung und Vertretung bei Kündigungen und Änderungskündigungen, Vertretung im Kündigungsschutzprozess Wichtiger Hinweis: Kündigungen können nur innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung durch eine Klage vor dem Arbeitsgericht angegriffen werden. Eine Kündigung gilt immer dann als zugegangen, wenn das Kündigungsschreiben in den Briefkasten eingelegt worden ist. Dies gilt selbst dann, wenn sich der Kündigungsempfänger in Urlaub befindet. Es empfiehlt sich deshalb sofort den Rechtsanwalt zu informieren, damit dieser die notwendigen Maßnahmen einleiten kann.
  •   
  • Abfindung Prüfung von Abfindungsansprüchen, Geltendmachung von Abfindungsansprüchen, Führen von Abfindungsverhandlungen
  •   
  • Aufhebungsvertrag Beratung zu Aufhebungsverträgen, Prüfung der Wirksamkeit von Aufhebungsverträgen, Prüfung der Anfechtbarkeit von Aufhebungsverträgen
  •   
  • Lohn & Gehalt Prüfung von Lohn- und Gehaltsansprüchen,  außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung und Durchsetzung von Lohn- und Gehaltsansprüchen
  •   
  • Befristete Arbeitsverträge Prüfung der Wirksamkeit der Befristung eines Arbeitsvertrages, außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung der Unwirksamkeit von Befristungen (Entfristungsklage)
  •   
  • Abmahnung Prüfung der Wirksamkeit von Abmahnungen, Beratung über mögliche Vorgehensweisen, außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Abmahnung
  •   
  • Weitere arbeitsrechtliche Tätigkeitsbereiche Tarifvertragsrecht, Überstunden u. Überstundenvergütung, Urlaub, Urlaubsgeld u. Urlaubsabgeltung, Arbeitsvertrag, Arbeitszeugnis, Mutterschutz, Teilzeitarbeit, usw.